Umgang mit lauten Papageien in Ihrem Haus

Papageien sind laute Vögel, und wenn Sie sich entschieden haben, einen Papagei zu halten, müssen Sie lernen, sich an die quietschenden Geräusche anzupassen, die sie machen. Ja, sie können schöne Worte sprechen und dich unterhalten. Sie können auch wie Bing Crosby singen. Aber es gibt auch die andere Seite, wo sie schreien und quietschen, bis Ihr Trommelfell herausfällt.

Forschung Papagei Charakteristik und Pflege

Pet Parrots Web ist eine Website, die praktisch alle Informationen enthält, die Sie jemals über die Persönlichkeitsmerkmale Ihres Papageien, die Handhabung und die Fütterungstipps benötigen werden. Da Pet Parrots Web Papageien nicht direkt an Sie verkauft, ist es eine gute Wahl, um unvoreingenommene Informationen herauszufinden, um Ihre Persönlichkeit einem geeigneten Papagei zuzuordnen.

Wie man Papagei zum Schweigen bringt?

Wie bringen Sie Ihre Papageien dazu, die Klappe zu halten? Sie können kein Klebeband verwenden, um den Vogelschnabel zu binden. Die Antwort darauf ist zu verstehen, wie Papageien kommunizieren und warum sie all diese Geräusche machen. Es ist normal, dass ein Papagei quietscht oder kreischt, und man muss akzeptieren, dass es keinen ruhigen Papagei gibt.

Kennen Sie die Zeit, die Ihr Papagei kreischt

Blue-and-yellow Macaw

Papageien kreischen jedoch nicht den ganzen Tag. Sie tun dies normalerweise früh am Morgen und beruhigen sich dann. Sie werden den Prozess dann gegen Sonnenuntergang erneut starten. Sie werden auch nach einem Nickerchen ein wenig aktiv. Dies ist ein normales Verhalten, über das Sie sich keine Sorgen machen sollten. Dies ist ein Hinweis darauf, dass Ihr Papagei mit seiner Umgebung zufrieden ist.

Halten Sie Ihren Papagei amüsiert

Ihren Papagei amüsiert und beschäftigt zu halten, ist ein wesentlicher Bestandteil der Pflege eines Papageis. Wellensittiche lieben Spiegel – sie werden stundenlang mit ihrem Spiegelbild sprechen. Ein Graupapagei entwirrt oder befreit Lebensmittel aus Verstecken. Das Abziehen kleiner Äste hilft ihm auch, sich zu beschäftigen – Lovebirds sind besonders zerstörerisch mit Holz. Lassen Sie Ihren Vogel niemals langweilen – das Zupfen von Federn ist die Hauptreaktion und eine schwer zu heilende Angewohnheit.

Bieten Sie mehr Platz, damit sie fliegen können

Sie sind unordentlich – sie kauen alles, einschließlich der Möbel, streuen Essen herum und lassen ihren Kot überall, es sei denn, sie sind für den Umgang mit ihrem Käfig geschult. Sie müssen fliegen – wie oft und wie weit hängt von der Art ab – Aras müssen besonders viel herumfliegen. Um einen Ara zu pflegen, benötigen Sie Platz!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *